Impressionen

Supplier Day 2017, Ansbach

Einer für alle – alle für einen. Dieser Teamgedanke zog sich wie ein roter Faden durch unseren ersten Supplier Day. Die Botschaft unserer Vorstände Michael Meyer (CFO) und Ludwig Huber (CTO/CSO) an unsere Partner war eindeutig: Gemeinsam wollen wir DRIVEMATIC vorantreiben – leidenschaftlich und hoch motiviert. Und die Botschaft kam an.

Supplier Day 2017, Ansbach

DRIVEMATIC stets im Mittelpunkt des Geschehens – auch die Meet-and-Greets wurden optimal genutzt, um sich intensiv fachlich untereinander auszutauschen.

Supplier Day 2017, Ansbach

In DRIVEMATIC steckt modernste Elektronik und Mechanik. Davon galt es, sich bei einer Probefahrt zu überzeugen. Unserem Gast ist die Vorfreude anzusehen.

Supplier Day 2017, Ansbach

Frank Schneider, seines Zeichen Vizesieger bei den Deutschen Mountainbike-Meisterschaften in der Kategorie Downhill, unterzog unseren Antrieb einem Härtetest. DRIVEMATIC hat diesen souverän bestanden – Qualität überzeugt.

Supplier Day 2017, Ansbach

Hier überzeugte sich einer unserer Gäste von den erstklassigen Fahreigenschaften des DRIVEMATIC Antriebs. Seine herausragende Mechanik macht’s möglich.

DRIVEMATIC auf der SPS IPC Drives 2017, Nürnberg

Ein echtes Highlight am Framo-Morat-Stand war unser Pedelec-Antrieb DRIVEMATIC. Auf Europas führender Leitmesse für elektrische Automation SPS IPC Drives wurde unser Antrieb einem breiten Publikum vorgestellt. Das Interesse war großartig.

DRIVEMATIC auf der SPS IPC Drives 2017, Nürnberg

Unser Messefahrrad mit integriertem 3ve DRIVEMATIC Prototyp/B-Muster ist ein gelungenes Bespiel dafür, wie elegant und nahtlos sich unser DRIVEMATIC Antrieb in Fahrraddesigns einfügt.

Boznerradtag 2017, Bozen

Fahrradtag in Bozen – die Stadtgemeinde Bozen (Amt für Mobilität) feierte vor diesem Hintergrund den 200. Geburtstag des Fahrrads im Eurac Research Center. Bei der Abendveranstaltung mit Podiumsdiskussion waren wir mit DRIVEMATIC selbstverständlich vertreten.

Boznerradtag 2017, Bozen

Als Teilnehmer hielten wir einen Vortrag über den Ursprung und Urtyp des Fahrrads. Dessen Erfinder war Karl Friedrich Christian Ludwig Freiherr Drais von Sauerbronn aus Ansbach. DRIVEMATIC steht damit in bester Tradition mit fränkischem Erfindergeist und gestaltet die Zukunft des weltweit erfolgreichsten Fortbewegungsmittels entscheidend mit.

Cosmobike 2017, Verona

Vom 15. bis 18. September 2017 waren wir auf der Cosmobike vertreten. Als Mitaussteller der Stadt Lignano Sabbiadoro nutzten wir die Messe, um die Vorteile unseres Antriebes für das Bike-Sharing aufzuzeigen. Vor allem die Reduktion von Kabeln, Bowdenzügen, Sensoren und dem Display erhöht die Fahrsicherheit sowie den Diebstahlschutz. Dies steigert die Attraktivität im Bike-Sharing-Sektor.

Cosmobike 2017, Verona

Wo immer DRIVEMATIC präsentiert wird, er zieht die Menschen an. Auch die Cosmobike bestätigte das Interesse und den Bedarf am Markt. Die positive Resonanz motiviert uns, den E-Antrieb konsequent weiterzuentwickeln.

Cosmobike 2017, Verona

Der Besucheransturm hielt an – Jung und Alt zeigten großes Interesse an dem neuartigen Konzept.

Cosmobike 2017, Verona

Bikesharing boomt weltweit, besonders in Italien. Auch die Polizei Bozen zieht E-Bikes als alternatives Fortbewegungsmittel in Betracht. DRIVEMATIC ist dafür optimal ausgelegt.

Eurobike 2017, Friedrichshafen

Die Eurobike gilt in der Fachwelt als international verbindlicher Termin, bei dem die globale Fahrradbranche zusammenkommt und neue Trends vorgestellt werden. DRIVEMATIC präsentierte sich richtungsweisend – Komfort und connected bike.

Eurobike 2017, Friedrichshafen

Das klare Design des OECHSLER Messestands reflektiert die schlanke Vision von DRIVEMATIC. Besuchen Sie uns auch nächstes Jahr auf der Eurobike 2018!

Eurobike 2017, Friedrichshafen

Die Besucher konnten das Design von DRIVEMATIC hautnah erleben und sich so ein Bild vom aktuellen Entwicklungsstand machen.

Eurobike 2017, Friedrichshafen

Das OECHSLER Fahrrad zeigt exemplarisch, wie DRIVEMATIC integriert werden kann.

Eurobike 2017, Friedrichshafen

Die Messe war aufgrund des großen Interesses an unserem Antrieb ein Riesenerfolg. Unser Dank gilt allen Besuchern. Wir freuen uns auf baldige Testfahrten und sind bei Rückfragen jederzeit gerne für Sie da!